Um eine neue Tabelle in SCOPELAND anzulegen muss man im Kontextmenü „Datenbank“ auswählen.

Auf dem Button „Neue Tabelle“ kann man nun eine leere Tabelle erzeugen , oder mit zur Verfügung stehenden Relationen, mit anderen Tabellen verknüpfen.

 

Wenn man eine leere Tabelle erzeugt öffnet sich folgender Bildschirm:

 

Hier sollte man als Erstes der einen nachvollziehbaren Tabellennamen vergeben, so dass man die Tabelle bei größeren Projekten schnell wiederfinden kann und sofort weiß für was sie steht.

Außerdem kann man der Tabelle unter anderem eine Kurzbeschreibung geben, bestimmen ob es einen Primärschlüssel geben soll oder ob Null-Werte erlaubt sind.

Mit dem grünen Plus Symbol kann man nun neue Felder in die Tabelle einfügen und mit dem roten Minus Symbol welche löschen.

 

Wenn man sich ein neues Feld erzeugt :

Kann man nun aus einer großen Anzahl kontextbezogener Feldarten auswählen oder sich unter allgemeine Feldarten, sein eigenes Feld konzipieren.

Wenn man mit der Erstellung der Tabelle fertig ist, kann man mit einem Klick auf „Ok“ die Tabelle validieren und wird nun im Fenster des Direct Desk angezeigt.